12.11.2017
Kategorie: Deutsche Meisterschaft 2017
Von:  Touch Magazine

Birgit Heidorn wird Deutsche Meisterin im 10-Ball


Am letzten Tag der Deutschen Billardmeisterschaften gab es nochmals drei Medaillen für den Billard-Landesverband Niedersachsen. Im Pool-Billard gingen die 10-Ball-Wettbewerbe zu Ende und hier sorgte Birgit Heidorn von der BSG Hannover für das Glanzlicht. Bei den Ladies gewann sie zunächst gegen die Berlinerin Nicole Kaldewey mit 4:2 und ließ danach in einem wahren Krimi ein 4:3 über Anja Hehre (ebenfalls Berlin) folgen. Vergleichsweise deutlich fiel dann das Ergebnis im Finale aus. Heidorn belohnte sich für ihren Trainingseifer mit einem 4:1 über die Ludwigsburgerin Petra Braun und sicherte sich erstmals Gold in ihrer Karriere.

Eine weitere Medaille geht derweil an Thomas Lüttich. Bei den Herren setzte sich der Bremer am frühen Sonntagmorgen gegen den Siegener Patrick Ruhnow durch und stand damit in der Vorschlussrunde. Dort lieferte er sich mit dem Fürstenfeldbrucker Erstligaspieler Christoph Reintjes ein Kopf-an-Kopf-Rennen, welches er jedoch leider mit 7:8 verlor. In der letzten Partie hatte Lüttich seine Chance, verstellte sich aber und musste das Spielfeld wieder räumen.

Für Kai Burkhardt (BSG Hannover) und Thomas Mertes (BC Fortuna) ist hingegen der Traum von einer Medaille geplatzt. Die beiden Senioren traten heute Morgen zu ihren Viertelfinals an, doch unterlagen sie gegen Andreas Weber aus Duisburg und Dirk Stenten (PBC Kohlscheid) mit 1:7 und 2:7 sehr deutlich.

Bei den Snooker-Herren waren im Viertelfinale mit Sascha Breuer und Felix Frede (beide DSC Hannover) noch zwei Niedersachsen vertreten. Während sich Frede gegen den Hamburger Florian Stiefenhofer deutlich mit 3:0 behaupten konnte, musste sich Breuer im Decider gegen den späteren Sieger Richard Wienold (TSG Heilbronn) geschlagen geben. Mit dem gleichen Ergebnis, nämlich 2:3, unterlag dann Frede im Halbfinale gegen Roman Dietzel aus Essen, so dass Felix bei der Siegerehrung die Bronzemedaille überreicht bekam.

Alle Ergebnisse zur Deutschen Meisterschaft gibt es unter diesem Link:

http://portal.billardarea.de/cms_single

Alle Fotos zur DM gibt es hier zu betrachten:

http://www.germantour.net/billard_dm_2017_media_tool.asp

Last not least wird täglich mit drei Streams live aus Bad Wildungen berichtet. Diese findet man unter www.billard-union.com